Donnerstag, 20. Juni 2013

"Rigorose Zensur"? --- Katholischer Blogger erhebt heftige Vorwürfe gegen "kath.net"

Zugegeben: Man weiß so vieles nicht, und manches interessiert einen katholischen Blogger eher nur peripher. Aber als ich bei einem Blogger-Kollegen vor einigen Tagen diesen massiven Vorwurf gegen das bekannte Internetportal "kath.net" las, war ich zugegebenermaßen erstaunt, ja entsetzt:


Da ich mir das eigentlich nicht so recht vorstellen konnte, richtete ich
per E-Mail eine diesbezügliche Anfrage an "kath.net".
Für die Antwort nimmt man sich dort bereits drei Tage Zeit.
Mich interessiert jetzt:
Gibt es andere oder ähnliche Erfahrungen in Richtung "kath.net"?
Wenn Sie sich äußern möchten, können Sie das per Kommentar tun,
aber gerne auch per E-Mail an mich. Bin mal gespannt...