Dienstag, 1. Oktober 2013

Anregungen zur Gestaltung des Martinsfestes (Linktipps zu Sankt Martin)

Wer einen Laternen-Umzug plant, einen Gottesdienst oder eine Gruppenstunde zum Thema „Sankt Martin“ oder wer für die eigene Familie Ideen sucht, dem können die nach-
folgenden Linktipps vielleicht neue Anre-
gungen geben. Im Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken ist ein Werkbuch erschienen: „Sankt Martin ist ein guter Mann. Werkbuch für Familie, Kindergarten und Schule“, hrsg. von Georg Austen, Elsbeth Bihler und Matth. Micheel, Lahn-Verlag, Kevelaer 2010, ISBN 978-3-7840-3483-6, Preis: 14,90 Euro. Das 160-seitige Buch enthält Geschichten über den Heiligen, Stilleübungen und Gebete, aber auch Spiele, Lieder, Bastel- und Backvorschläge.
Auf der Homepage gibt es für Sankt Martin und Advent noch weitere gute Materialien (3 Internetseiten) >> BITTE KLICKEN ! Für Familien, Kinder-
tagesstätten, Grundschulen und Gruppenstunden interessant ist ein Angebot
des KINDERMISSIONS-WERKES zu St. Martin.
Die meisten der ideenreichen Materialien werden gegen eine geringe Gebühr abgegeben, einige sogar kostenlos.

Auch ein ganz preiswertes Mini-Bilderbuch ist dabei. Schauen sie mal rein
>> BITTE KLICKEN !

.
Weitere interessante Seiten zu Sankt Martin: 
Prof. Becker-Huberti ---> KLICKEN !
1600 Jahre Verehrung (pdf) ---> KLICKEN !
Kinder- u. Familiengottesdienste ---> KLICKEN !
Mandalas, Martinsspiel usw. ---> KLICKEN !

Weitergehende Linktipps ---> KLICKEN !
Erstinformation: Heiligenlexikon ---> KLICKEN !
Geschichten, Spiele, Lieder... ---> KLICKEN !
"Mein Buch von Sankt Martin" ---> KLICKEN !
Hör-CD dazu und weitere Angebote ---> KLICKEN !

 
Wenn Sie weitere geeignete Materialien kennen, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion dafür. Danke!

Kommentare:

  1. Welch eine Fundgrube! Ich freue mich über den "Zufall", der mich heute hierhin gebracht hat und mir viel Sucherei erspart hat. Danke schön!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================