Mittwoch, 14. Mai 2014

Geschiedener schwuler Bischof und lesbische Dreier-Hochzeit: Was kommt da auf uns zu?

       Predigt u. Linktipps 5. Sonntag der Osterzeit: Heute ca. 18.30 Uhr online!
.
Die Welt ist bunt, und sie wird immer bunter, und vielen Menschen wird es langsam zu bunt.
Wo soll denn das noch enden? Inzwischen haben wir also schon mal einen "verheirateten" schwulen Bischof, der nach wenigen Jahren geschieden wurde. ---> KLICKEN !

Und wenn man dem Blatt mit den vier Großbuchstaben da vertrauen kann, dann gibt es inzwischen auch schon die erste lesbische Dreier-Hochzeit weltweit. ---> KLICKEN !
Was tun wir eigentlich unseren Kindern und Kindeskindern an, wenn wir alles praktizieren, was irgendwie denk- und machbar ist? Wann kommt
die erste Hochzeit mit einem Hund, mit einem Pferd...?

Es wird wohl in nicht allzu ferner Zukunft darauf hinauslaufen, dass über-
zeugte Christen ganz bewusst eine Gegengesellschaft bilden, sich distan-
zieren (müssen), wenn sie nicht mit im Sumpf untergehen wollen, oder wie wird das weitergehen?