Mittwoch, 28. Mai 2014

In Frankreich sind jetzt ganz offiziell Priester zur Adoption freigegeben...!

                 Direkt zur Predigt für Christi Himmelfahrt ---> HIER KLICKEN !
:
Wenn Sie in Frankreich wohnen würden, könnten Sie jetzt ganz hoch-
offiziell einen Priester adoptieren. Auf diese Idee ist die katholische
Kirche gekommen, weil diese finanziell bei weitem nicht so gut abge-
polstert ist wie die Kirche Deutschlands und die Priester deshalb nur
ein geringes Einkommen haben. Vorläufig sind es sechs Diözesen in
der Normandie, die per Extra-Internetseite und Video die Werbe-
trommel dafür rühren. 

Bei dieser Aktion gilt als besonders mutig und witzig, dass man das Werbevideo dem in Frankreich bekannten Werbevideo einer "Dating-Agentur" nachempfunden hat. Sicher gar nicht so dumm, denn wie Werbefachleute wissen, ist Humor immer ein guter Aufhänger für
eine Botschaft...

Ob man dieses Verfahren in Deutschland vielleicht für die Bezahlung
von Bischöfen einführen sollte...?!

Adoptions-Internetseite ---> KLICKEN !
Englischer Zeitungsartikel darüber ---> KLICKEN !
:
<

1 Kommentar:

  1. Schade, dass im Hintergrund Musik läuft. Der Text, den die weibliche Stimme spricht scheint mir sehr gut und sinnvoll zu sein, nur mit Musik im Hintergrund verstehe ich leider zu wenig, um das sinnvoll übersetzen zu können ...
    Aber das ist ja für die Franzosen ...

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================