Donnerstag, 15. Mai 2014

Rührend: Wie eine alte kranke Dame per Muskelkraft zu Papst Franziskus gelangte...

    Predigt u. Tipps zum 5. Sonntag der Osterzeit: siehe weiter unten auf dieser Seite!
.
Es sind manchmal nur kleine Gesten, die das Herz so sehr anrühren.
Die Begegnung einer alten, kranken Frau im Rollstuhl mit Papst Franziskus erinnert fast ein wenig an den Gelähmten, der von lieben Freunden durch ein Loch im Hausdach zu Jesus hinabgelassen wurde. Die lieben Freunde -- das sind in diesem Falle Security-Leute des Papstes, die sich anlässlich der Generalaudienz am 7. Mai als sehr hilfsbereite Rollstuhl-Heber entpupp-
ten. Ein ganz großes Lob für die Umsicht der Helfer!

.
<
      Den Direktlink zu diesem YouTube-Video gibt's --> HIER !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================