Montag, 26. Mai 2014

Zwei ganz große aufgeregte Motten in der Heiligen Messe, oder wie...?

So, damit schließe ich dann vorläufig (!) mal den Reigen sportlicher liturgischer Spezialitäten ab, der uns im Internet zu aller Freude oder Missfallen angepriesen wird.
Aber da der mediale Nachschub unaufhaltsam auf uns zurollt und es ja soooo modern ist, immer mal wieder ein paar nette Abwechslungen in die Liturgie einzubauen, wird es über kurz oder lang (eher kurz) wieder Erstaunliches zu vermelden geben.
Heute im Programm: Zwei riesengroße Falter, die ganz aufgeregt vergeb-
liche Startversuche unternehmen. Oder habe ich das vielleicht nur falsch interpretiert...?

.
<
            Den Direktlink zu diesem YouTube-Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. Der Thuriferar26. Mai 2014 um 15:35

    Ich hätte die alternative Vermutung, dass der Ventilator ausgefallen ist
    und die Damen sich redlich bemühen, für Frischluft zu sorgen.

    AntwortenLöschen
  2. Fröhlicher Christ26. Mai 2014 um 17:15

    Was für ein trauriges Christentum der Paragrafen
    und Gängelungen bei den konservativen Bloggern wie Ihnen!
    Sie haben vom wirklichen Leben und von der Lebensfreude
    offenbar null Ahnung, Sie Trauerkloß!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================