Samstag, 29. November 2014

Kardinal Woelki hat ein vorweihnachtliches Problem: "Lebkuchen macht mich ganz kirre"

         Direkt zu Predigt/Linktipps für 1. Adventssonntag B ---> HIER KLICKEN !
:
Wie das Kölner "domradio" meldet, ist Kardinal Woelki nicht unbedingt ein großer
Fan von Lebkuchen, Kerzen, Tannenduft und Weihnachts-
märkten. Das bedeute ihm "nicht allzu viel", erklärte er
im Interview, um noch zu ergänzen: "Im Gegenteil:
Das macht mich manchmal geradezu kirre"
(nervös, durcheinander, verwirrt).
Nein, es handelt sich hier keineswegs um eine allergische Reaktion des beliebten Kirchenmannes. Eine Lebkuchen-Phobie hat er ganz sicher
auch nicht. Ihm geht es, wie er im Interview näher ausführt, beim Ad-
vent  - so wie dieser ja auch gedacht ist -  um eine "ernste" Zeit, wo man sein "Leben auf den Prüfstand" zu stellen versucht. 

Vielleicht ist es ja tatsächlich gar so, dass nicht der Kardinal ein vorweih-
nachtliches Problem hat, sondern diejenigen, die den adventlichen Lärm und Trubel ausgiebig mitmachen?

Artikel im "domradio" ---> KLICKEN !
Das komplette Interview gibt's neben anderem auf der Extra-Seite "Adventszeit 2014" ---> HIER, bzw. speziell das Heft mit dem Inter-
view als pdf-Datei (52 Seiten) ---> HIER !