Donnerstag, 30. April 2015

Noch mal Glück gehabt: Mutmaßliche Terroristen in Hessen rechtzeitig verhaftet...

Die Verhafteten waren aufge-
fallen, weil sie eine größere Menge des Bleichmittels Wasserstoffperoxyd gekauft hatten. Wenn sie den Kauf
über einen längeren Zeitraum und in kleinen Mengen...
Es wird immer klarer: Fahn-
dungserfolge sind zum Teil auch auf den sprichwörtlichen "Kommissar Zufall" und auf nicht übermäßig intelligentes Verhalten zu-
rückzuführen. Diesmal haben wir noch Glück gehabt.
Man lese die aktuellen Nachrichten z.B. ---> HIER und HIER !
Die warnenden Stimmen wurden z.T. allzu gerne als Panikmache und Hysterie abgetan. Doch inzwischen dämmert es immer mehr Bundes-
bürgern, dass wir längst zum Zielgebiet terroristischer Anschläge ge-
worden sind. Dies ist übrigens auch immer wieder so angekündigt wor-
den, siehe z.B. ---> HIER und HIER !
Spätestens, nachdem ganze Karnevalszüge abgesagt werden mussten,
ist eine neue Dimension erreicht. "Jeder Ort in Deutschland", so der rheinland-pfälzische Innenminister, könne zum Ziel von Einzeltätern werden. ---> HIER !
Je früher und konsequenter das allen Verantwortlichen und allen
Bürgern klar ist, desto besser. Die Zeit der Verharmlosung ist vorbei.


Kommentare:

  1. Es ist ja nicht so, dass die Polizei und die Geheimdienste schlafen würden.
    Vielmehr geht doch sofort das Geschrei bestimmter Politiker und Gruppen los,
    wenn etwas genauer hingeschaut wird, uns drohe der Überwachungsstaat.
    So wie es aussieht, muss polizeilich massiv personell aufgerüstet werden.
    Aber hier überlassen taktierende Politikern dummerweise Gruppierungen wie
    PEGIDA und AfD das Feld.

    AntwortenLöschen
  2. Man sollte aber auch bedenken, bei aller verständlichen Sorge,
    dass es wirkliche Sicherheit eigentlich nur in totalitären Staaten gibt,
    wo alles unter Kontrolle steht.
    Es gilt, ein verantwortbares Mittelmaß zu finden.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================