Donnerstag, 28. Mai 2015

Ab 30. Mai kosten Todsünden 9 Euro pro Person - zumindest im Klostermuseum Dalheim...

Das ist ein Thema!!! - "BILD" ist auch mit dabei, wenn es um die Todsünden geht, zumindest was eine Dauerausstellung vom
30. Mai bis 1. November betrifft.
Im Klostermuseum Dalheim bei Paderborn sind sie zu sehen, die Objekte menschlicher Gelüste. Dass man dabei anschaulich erfährt, dass auch Klosterleute nicht gegen das Böse gefeit waren und sind, sorgt zusätzlich für Neugier.
Wer sich mal über die Gerätschaften der (mittelalterlichen) Unmoral informieren möchte, kann sich in der Presse schlau machen, z.B. ---> HIER und HIER und HIER!

Die Seite des Klostermuseums gibt's ---> HIER !
Ob es bald auch einen extra großen Anbau für die Sünden unserer Zeit geben wird...? - Etwas mehr Sündenbewusstsein kann eigentlich nicht schaden, solange man dabei nicht nur auf die anderen starrt.