Donnerstag, 28. Mai 2015

Auch eine Idee: Wenn mindestens sieben Leute in die Kirche kommen, gibt's dafür Freibier!

Obwohl es sich um ebensolches handelt, darf man diese Wette eines katholischen Pfarrers aus der Nähe von Augsburg wohl nicht allzu bierernst nehmen:
Pater Michael De Koninck
hat als zustän-
diger Seelsorger den örtlichen Burschenver-
einen 100 Liter Freibier versprochen.
Er knüpft daran allerdings eine Bedingung: Bis zum Jahresende müssen jeden Sonntag mindestens fünf Männer und zwei Frauen aus den Reihen der Vereine an der Heiligen Messe teilnehmen.

Aus den Gesamtumständen entnehme ich, dass das Ganze doch wohl eher humorvoll gemeint ist. Sonst fände ich die Idee nämlich alles andere als lustig.
Man lese und staune - zwei Presseartikel über die ungewöhnliche Wer-
bung für den Gottesdienst gibt's ---> HIER und HIER !

Allerdings sollte ein katholischer Priester dabei auch aufpassen, dass die Heilige Messe nicht zur Gaudi-Veranstaltung wird...

Kommentare:

  1. Es gibt sicher bessere Gründe, die Heilige Messe zu
    besuchen, als die Aussicht auf geschenkte 100 Liter Bier.
    Ja, nach den Pressemeldung scheint das Ganze ein Spaß
    zu sein. Ich füge hinzu: ein ziemlich schlechter...!

    AntwortenLöschen
  2. Wer ein Jahr lang jeden Sonntag in die Messe geht, gewöhnt sich vielleicht dran…

    AntwortenLöschen
  3. Currywurst mit pommes am Ende jeder Messe wäre
    nicht schlecht!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================