Montag, 18. Mai 2015

Konservativ und sehr barmherzig -- der neue "Papst" kommt in acht Teilen aus Amerika...

Auch das werden wir über-
leben: Privatsender planen
eine achtteilige Serie über den fiktiven Papst Pius XIII. - "The Young Pope" ist damit der erste "Papst", der aus Amerika kommt.
So wie es aussieht, müssen die Neugierigen unter uns (ich nehme mal an, man kann sie bezüglich dieses Filmes an einer Hand abzählen) noch ein ganzes Jahr warten...

Nähere Informationen über die Produktion und das Thema gibt's ---> HIER und HIER!
Das Ganze macht uns aber wieder einmal klar, dass Kirche durchaus ein attraktives Thema sein kann, wie ja auch die überaus erfolgreiche deutsche Serie "Um Himmels willen" belegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================