Sonntag, 24. Mai 2015

Predigt-Zwischenfall: Tödlicher Anschlag auf den Heiligen Geist...

Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich gesegnete Pfingsten! - Zumindest die Älte-
ren unter Ihnen kennen sicher noch die Schmunzelge-
schichte über einen tödlichen Anschlag auf den "heiligen Geist". Ein Pfarrer hatte zur Veran-
schaulichung seiner Predigt den Küster beauftragt,  zum Schluss der Predigt auf das Stichwort "Komm, heiliger Geist!" eine Klappe oberhalb der Kanzel zu öffnen und eine Taube in den Kirchenraum flattern zu lassen.
Auf dem Dachboden der Kirche muss sich jedoch Dramatisches abgespielt haben, denn... -- Aber schauen Sie doch selbst nach... ---> HIER !

Da sieht man sie wenigstens, die Taube...! ---> HIER !
Interessant ist auch der pfingstliche Brauch mit herabregnenden Rosen-
blättern im römischen Pantheon ---> HIER !

                           Im Video sieht man's noch schöner:
                            Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================