Sonntag, 29. Mai 2016

Deutscher Finanzmanager wirft bei der Vatikanbank im Streit die Brocken hin!

Das kommt in den besten Familien vor und muss nicht zum Skandal aufgeblasen werden. Allerdings belegt es, dass es zumindest in der Führungsetage der Vatikan-
bank immer noch rumort.
Mit ihm zusammen warf ein zweiter von den insgesamt sechs Vorstandmitgliedern
das Handtuch. - Offenbar war man sich über den weiteren Kurs nicht einig; Einzelheiten drangen jedoch nicht nach außen. Für den ausgewiesenen Finanzexperten Clemens Börsig, vormals immerhin Aufsichtsratschef der Deutschen Bank (!), gab es allerdings offenbar keinen Bedarf mehr an Kompromissen. ---> HIER und HIER !

Weiß jemand mehr?