Dienstag, 14. März 2017

Blogger spielte "Pokemon" in einer Kirche - Bekommt er dafür sieben Jahre Gefängnis?

Wir sind bei den heutigen Fundsachen aus den unend-
lichen Weiten des Internets. Ein Schocker ist die Nachricht, dass ein Blogger für die blöde Idee, in einer Kirche Pokemon zu spielen, bis zu sieben Jahre Haft bekommen kann...
---> HIER !

Darüber wird man nicht in allen Zeitungen lesen: Drei linksextreme Angriffe auf christliche Lebensschützer in Frankfurt... ---> HIER !
Schneesturm in den USA oder nicht? - Ich verlinke auf eine preiswerte Alternative und empfehle bei Wetterproblemen die Nutzung des bereits erfundenen Telefons... ---> HIER !
Kinder werden immer fauler... ---> HIER !

... und zum guten Schluss ein Blick auf einige der besten Auto-
pannen
der Welt... ---> Video HIER !

Kommentare:

  1. Ich bin dafür, dass wir in Deutschland in nächster
    Zeit auch Schneestürme kriegen, für die anrollenden
    Wahlkampfauftritte der Erdogan-Abgesandten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herr Becher verschweigt geflissentlich, dass Erdowahn und seine Claqueure von Bechers Hoffnungsträger Putin gerade derzeit immer wieder über den grünen Klee gelobt und als "unsere Freunde" bezeichnet werden...

      Auch Tradi-Liebling Trump hat sich schon etliche Male sehr lobend und bewundernd über den "good guy" am Bosporus geäußert...

      Die Anti-Erdowahn-Töne unserer Tradis sind also wenig glaubwürdig. Wenn er die Kanzlerin persönlich basht, empfinden viele von ihnen ja sowieso ein klammheimliches Einverständnis. Die Verachtung von Merkel teilen Sie ja mit dem Bosporus-Fürsten.

      Löschen
    2. Für Ihre Wahrnehmungsstörungen
      fühle ich mich nicht zuständig, Franzl!

      Löschen
  2. Irgendwo ist eine Grenze, und ich finde es richtig,
    das Leute, die einen Kirchenraum missbrauchen, hart be-
    straft werden!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.