Dienstag, 14. März 2017

Schwerer Vorwurf: Papst Franziskus entlässt sogar Leute, die seiner Linie nicht folgen!

Diese Aussage, so fürchte ich,
dürfte noch ein Nachspiel haben. Ausgerechnet der Chefredakteur der Katholischen Nachrichtenagentur (KNA), Ludwig Ring-Eifel, erklärte im Deutschlandfunk: "Man weiß aus dem Vatikan, dass er auch Leute entlässt, die nicht seiner Linie folgen..." 

Und weiter: "Er ist da keiner, der einfach fünf gerade sein lässt und denkt, mal schauen, wie das so weitergeht. Er macht da schon richtig Druck..." - so jedenfalls
zitiert der "FOCUS" den mutigen Chef-Journalisten. 

Wie lange der allerdings noch Chef sein wird, das werden wir sehen... - Man lese und staune... ---> HIER und HIER !