Mittwoch, 15. März 2017

Wenn Ostern von ALDI erklärt wird...

... dann ist das einerseits erfreulich, denn gerade in Zeiten von Multikulti hätte
man das kaum noch zu hoffen gewagt. Sowas würde man ja eher als massenhaftes Faltblatt der deutschen Bischofskon-ferenz oder als ökumenische Initiative erwarten, aber sei's drum:
Wenn stattdessen der Discounter ALDI missionarisch im Sinne der Neuevangelisierung tätig wird, soll's mir auch recht sein -  wir leben ja ohnehin in einer etwas verdrehten Welt.
Jedenfalls hat ALDI für seine Kundschaft (vor allem für die Kinder, toll!) eine Information herausgebracht, was Ostern bedeutet. Auch wenn das nicht perfekt ist - man staunt nicht schlecht... 

Man schaue ---> HIER und HIER und pdf HIER !

Kommentare:

  1. Für solche praktischen Hilfen hat man in der DBK
    möglicherweise keine Zeit oder keine Lust.
    Es ist schon ein Armutszeugnis, dass die reiche Kirche
    in Deutschland immer noch keine gemeinsame Material-
    abteilung hat, mit der Informationsmaterial erstellt
    und vertrieben wird. Das muss man sich zusammen-
    suchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein Priester (75 Jahre)15. März 2017 um 20:12

      Es gibt durchaus Quellen, wie z.B. das
      Bonifatiuswerk mit einem ganzen Sortiment
      an guten Materialien.
      Dennoch gebe ich Ihnen recht, dass es be-
      dauerlich und unverständlich ist, dass die DBK
      nicht in der Lage ist, solche Materialien zu
      christlichen Glaubensinhalten, Festen etc.
      zu erstellen.

      Löschen
  2. Diese Aktion ist schon mindestens ein Jahr alt.

    AntwortenLöschen
  3. Ohne hier etwas ausplaudern zu wollen:
    Mein Mann arbeitet in der ALDI-Zentrale und erzählte
    mir, dass es durchaus Diskussionen darüber gegeben habe,
    diese Aktion zu starten und dieses Jahr fortzusetzen,
    aber wie man sieht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist net überraschend, die AlDi-Brüder sind doch bekanntermaßen überzeugte Tradis (bzw. waren, einer hat das Zeitliche ja schon gesegnet).

      Löschen
    2. Hallo mittlerweile sind beide gestorben. Schön finde ich es das so ein Kozern durch das Gespräch von zwei Brüdern nach den Kirchgang zusammengehalten wurde.

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================