Freitag, 12. Mai 2017

BDKJ reagiert empört auf Kritik von Bischof Stefan Oster, in ihrem Positionspapier sei Jesus "zu einer Karikatur verkommen"

Da hat es ein bisschen gekracht! - Lob hat jeder gerne, aber wenn mal etwas Kritik geübt wird, dann reagieren manche auffallend gereizt,
so auch der "Bund der katho-
lischen Jugend" (BDKJ)
.
Neben viel Lob hatte der Passauer Bischof Stefan Oster, der als Jugendbischof an der BDKJ-Hauptversammlung teilnahm, auch deutliche Kritik geübt. Teilweise gäben sich die Verbände mit einer "Lightversion des Evange-
liums"
zufrieden, und im (von mir verlinkten) Positionspapier des BDKJ mit dem Titel "Theologie der Verbände" sei Jesus "zu einer Karikatur verkommen".

Klar, dass man jetzt ziemlich sauer ist. Deutliche Worte ist man von deut-
schen Bischöfen eher nicht gewöhnt...

Man schaue ---> HIER und HIER und HIER und HIER !