Dienstag, 9. Mai 2017

Ordensmann und Blogger Alipius: "Es ist nicht einfach, in dieser Zeit Priester zu sein!"

Sehr nachdenkliche, aber unterm Strich eben nicht nur pessimistische Töne schlägt der be-
kannte Blogger und Ordenspriester Alipius Müller aktuell in seinem Blog "totaliter aliter" an: "Es ist nicht einfach, in dieser Zeit Priester zu sein..." 

Und dann führt er einige wenig erfreuliche Beispiele an, wie es bei uns halt so in der Kirche zugeht, menschlich allzumenschlich, und mit vielen mehr oder weniger hilfreichen Disputen.
Dann aber wirft er einen Blick auf seinen Alltag in der Pfarrei, und der ist deutlich positiver als die Querelen... ---> HIER !

Die meisten meiner Leser kennen den auch von mir sehr geschätzten Bloggerkollegen; dennoch zur Auffrischung zwei Links mit Artikeln über ihn... ---> HIER und HIER !
Video zur Erinnerung an seine Priesterweihe im Mai 2011. ---> HIER !
Was man daraus lernen kann? - Vielleicht das Übliche: Man kann sich in der Kirche Gottes den lieben langen Tag über das Bodenpersonal ärgern, aber man ist nicht gezwungen dazu. Psychologen empfehlen, ressourcen-
orientiert zu denken statt defizitorientiert...