Montag, 12. Juni 2017

Frommer christlicher Rentner gewinnt 50 Millionen Euro - mit einem Kreuz auf dem Lottoschein!

Wir sind bei den heutigen Fundsachen aus dem Internet: Das ist doch mal eine schöne wahre Geschichte: Ein frommer christlicher Rentner aus Rheinland-Pfalz hat 50 Mil-
lionen Euro im Lotto gewonnen - mit angekreuzten Zahlen in Form eines Kreuzes
.
Der dankbare Glückspilz hat schon verkündet, dass er einen großen Teil des Gewinns für soziale Zwecke spenden wird. ---> HIER und HIER !

Auch trotz der Deaktivierung von Leserkommentaren in meinem Blog gibt's Zuschriften an meine E-Mail-Adresse, zumeist mit Tipps, aber auch mit Kritik.
Zum gestrigen Beitrag über die Straßensperrung in Köln zum großen Fastenbrechen ( ---> HIER !) der Muslime gab's zwei Zuschriften.
Einer davon erinnert daran, dass auf dem Video deutlich auch der Ruf des Muezzins zu hören sei, der zum Gebet rufe und dabei z.B. verkünde, dass es keinen Gott gebe außer Allah ---> HIER ! - Der zweite Schreiber betont, es seien doch auch Vertreter der Christen beim Fest dabei gewesen - was ich übrigens nicht bestritten habe.

Ein Beispiel, wie in den Medien mit zweierlei Maß gemessen wird, schildert der Publizist Doron Schneider (auch hier ein Dank an den aufmerk-
samen Leser, einen Priester, für die Zusendung dieses Lesetipps!)
.  Während die Medien tagelang entsetzt über den Terroranschlag von Manchester schrieben, war der Terroranschlag wenige Tage später nur einige kurze Berichte wert. Diesmal handelte es sich ja auch "nur" um die bestialische Ermordung von Christen in Ägypten ---> HIER !

Den Humor will ich aber trotzdem nicht zu kurz kommen lassen, und so gibt's jetzt was zum Schmunzeln über die "Reichsbürger" ---> HIER !
... und zum Schluss  ein Praxistipp des "KREUZKNAPPEN": Wenn Sie abends nicht einschlafen können, nutzen Sie doch die jahrhundertelang bewährte Methode des Schäfchenzählens... ---> HIER !