Samstag, 10. Juni 2017

Kardinal Sarah: Manche Kritik an Papst Benedikt XVI. ist "diabolisch"!

Oft ist es hilfreich, wenn man zu einem Tatbestand oder einer Aussage gleich mehrere Artikel vergleichend liest.
So sind auch hier die Akzente etwas verschieden gesetzt, was nicht verwunderlich ist beim Vergleich zwischen dem Portal "katholisch.de" und der hinlänglich bekannten Tradi-
Seite "katholisches.info". - Doch bei beiden wird sehr deutlich:
Kardinal Sarah hält mal wieder nicht hinter dem Berg mit seiner Meinung und spricht sozusagen in Großbuchstaben: Manche Äußerungen zum von Benedikt XVI. verfassten Vorwort zum neuesten Buch von Kardi-
nal Sarah seien "vulgär und gemein"... ---> HIER und HIER !

Wer behauptet, das Leben als Katholik sei langweilig, der ist ein dreister Lügner...!