Donnerstag, 10. August 2017

"Auch Christinnen tragen Kopftuch" - Leser erzürnt über verharmlosenden Artikel bei "katholisch.de"

"Auch Christinnen tragen Kopftuch" - so heißt die Schlagzeile eines aktuellen Artikels bei "katholisch.de", der die Gemüter von Lesern erregt. Der Artikel bezieht sich auf eine Aus-
stellung im Jüdischen Museum in Berlin, die diverse kulturell und religiös bedingte Ver-
hüllungen von Frauen zeigt... ---> HIER !
Ich selbst finde es, wie schon öfter von mir erwähnt, ausgesprochen schade, dass man gezwungen wird, selbst bei "Facebook" einen Account einzurichten, um bei vielen Artikeln überhaupt die Leserkommentare
lesen zu dürfen bzw. selbst einen solchen zu verfassen.
Und so kann ich denen, die das aus verständlichen Gründen nicht möchten, jetzt nur erzählen, dass es eine ganze Reihe von Lesern bei "Facebook" gibt, die sich darüber empören, dass "katholisch.de" hier Äpfel mit Birnen vergleiche, indem es religiöse Verschleierungen wie das Kopftuch bei manchen christlichen Anlässen mit mehr oder weni-
ger erzwungenen islamischen Frauen-Verhüllungen vergleiche...

Wer also bei "Facebook" ist, muss beim Link erst etwas nach unten scrollen... ---> HIER !