Sonntag, 12. November 2017

Wahnsinn, diese Sahne-MONSTERTORTE der Prämonstratenserinnen...!

Fangen wir den Tag nach dem Gebet und einem guten Früh-
stück gleich mal mit einer Portion Schmunzeln an:
Beim Bloggerkollegen von "TU DOMINE" entdeckte ich eine gigantische Sahnetorte, die ich meinen geschätzten Leserinnen und Lesern unmöglich vorent-
halten kann, auch wenn nur ein geistiger Genuss möglich ist. Anlass der MONSTERTORTE bei den Prämonstratenserinnen war eine feierliche Profess, wie es dort heißt... ---> HIER !

Aber das weiß heutzutage ja sogar "ALDI" - es gilt gemäß Teresa von Avila "Wenn Fasten, dann Fasten, wenn Rebhuhn, dann Rebhuhn", also alles zu seiner Zeit! ---> HIER !
Mit den besten Wünschen für Sie alle - und passen Sie gut auf sich auf, auch was Ihr Seelenheil betrifft...!      Ihr "Kreuzknappe"

Kommentare:

  1. Das sieht richtig lecker aus,
    wenn man von der Kalorienbombe mal absieht...

    AntwortenLöschen
  2. Die Katholiken verstehen es, zu feiern, Respekt!
    Der Vatikan ist ja statistisch der Staat der Welt mit
    dem größten Pro-Kopf-Verbrauch an Wein.
    Das lässt manche päpstliche Entscheidung möglicherweise in
    einem neuen Licht erscheinen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anders als sein Vorgänger, der v.a. bayrischem Bier zusprach, aber auch dem Wein nicht abgeneigt war, trinkt Franziskus so gut wie keinen Alkohol, sondern den ganzen Tag über argentinischen Mate-Tee.

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================