Dienstag, 5. Dezember 2017

Neues Papstvideo: Musiziere doch zusammen mit diesen munter-vergnügten Alten...!

Die monatlich neu erscheinen "Videos
vom Papst"
haben eine Stange Geld gekostet; man schweigt sich im Vatikan
über die Summe allerdings aus.
Über die Qualität dieser kurzen Video-Botschaften kann man streiten; wir erin-
nern uns ---> HIER und HIER !
Für den Monat Dezember 2017 hat man
sich das Thema der Alten in der Gesell-
schaft ausgewählt, und da ruft der Papst
zum Respekt vor dem Alter und zur Zu-
sammenarbeit mit den Alten auf - mit
dieser "Gebetsmeinung".
Die Machart ist wie immer ein bisschen
wie ein Werbevideo, und diesmal sehen wir einen jungen Mann, der
alte Menschen munter-fröhlich musizieren sieht und dann dort gerne mitmacht.

Was soll man dazu sagen? Nett gemacht - aber was soll`s? Piep-piep-
piep, wir haben uns alle lieb...
Millionen von alten Menschen auf der Welt haben sicher ganz andere Sorgen als die Leute in diesem Harmonie-Video...


>                                   Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. noch schlimmmer als das Wort zum Sonntag im Fernsehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tradi's Weihrauchschwenker5. Dezember 2017 um 14:36

      Gibt es eigentlich außer einem Film von Rosenkranz-Omas und Selbstgeißelnden, die "aufopfern", irgendetwas, was die Tradis nicht "schlimm" finden?

      Löschen
  2. Völlig unpassend zum Thema Umgang mit den Alten.
    Ich kenne nur extrem wenige Senioren, die in einer Band
    spielen. Warum orientiert man sich nicht mal an der
    Realität als an solchen Märchen?

    AntwortenLöschen
  3. Millionen von Alten hätten auf der Welt weniger Sorgen, wenn sich jmd harmonisch mit ihnen auseinandersetzen würde!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================