Mittwoch, 10. Januar 2018

Das klang mir zu unanständig: Da habe ich einen Rüffel von den Damen kassiert...

Humor muss sein, also ertragen Sie die
jetzt folgenden Fundsachen - und wenn Sie den Humor betreffend "unmusikalisch" sind, verschwinden Sie sofort von meinem Artikel! 

Wie aufmerksame Leser heute in der Frühe (---> HIER !) gelesen haben, nimmt das digitale Leben nur einen kleinen Teil meiner Zeit in Anspruch, und in der normalen Welt habe ich heute z.B. den Jahres-Prospekt eines Frauenkreises gestaltet. 
Und schon bin ich an den Qualitätsansprü-
chen meiner "Auftraggeber" gescheitert:
Da stand etwas von "Stuhlgymnastik mit... " - aber das schien mir doch zu heikel, eine Gymnastik speziell für die Verdauung.
Und so wurde daraus bei mir gut gemeint nur "Gymnastik", was prompt zu einer zwangsweisen Neufassung des Prospektes führte, denn wie ich aufgeklärt wurde, meinen die Damen et-
was gaaaanz anderes...

Notlösung für kalte Füsse beim Fernsehen ---> HIER !
Eine spannende Kinderfrage an Gott ---> HIER !
Das ist Schicksal... ---> HIER !
Tolles Babyfoto ---> HIER !
... und zum Schluss meint einer: Typisch Deutsch! ---> HIER !

Kommentare:

  1. Das Babyfoto ist suuuper!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir aber sicher, werter Kreuzknappe,
    dass es heutzutage auch Stuhlgymnastik der von Ihnen
    befürchteten Art gibt. Nennt man das nicht Yoga?
    ;-)

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================