Samstag, 7. April 2018

"Gott freut sich darüber, abends noch jemand zum Reden zu haben" - Kirchlicher Morgengruß im Radio "SWR 4"...

Ich habe die Auswahl, ob ich mich über sowas aufrege oder es einfach mit Humor nehme. Spontan entscheide ich mich für Letzteres und lasse den Beitrag, den ich heute beim Radio-
sender "SWR 4" kurz vor 6 Uhr am Früh-
stückstisch hörte, auf meine Leser wirken.
Das Manuskript findet man ---> HIER !

Jedenfalls weiß ich jetzt, dass Gott es "nicht schön" findet, alleine zu wohnen, wobei für ihn "der finanzielle Aspekt nicht ausschlag-
gebend"
ist, was mich ungemein beruhigt, denn ich fürchtete schon, die Kirchenver-
treterin, die den "Morgengruß" im Auf-
trag der Kirche
sprach, könnte Eintritts-
gelder für den Himmel ins Gespräch bringen.

Jedenfalls ist Gott so für sich offenbar ganz, ganz einsam, und so gilt laut "Morgengruß", dass Gott sich darüber freut, wenn er abends end-
lich mal jemanden zum Quatschen hat, dem er mal erzählen kann, wie es ihm so geht, was die eigene Gesundheit so macht usw.

Es ist doch wirklich schön, dass der Kirche - in diesem konkreten Falle
der evangelischen
- morgens ein paar Minuten Sendezeit zur Verfügung gestellt werden.
Für mich war es der erste (wenn auch etwas schmerzverzerrte) Lacher
des Tages...

Kommentare:

  1. ROSENKRANZMUTTI7. April 2018 um 07:58

    Lieber Kreuzknappe, wenn Sie sich solche Sendungen
    noch antun, dann sind Sie selber schuld.
    Ich höre da schon seit Jahren nicht mehr rein,
    das ist mir zu wischi-waschi und piep-piep-piep-wir-haben-uns-alle-lieb!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich (leider) zu.
      Wir hören auch manchmal SWR 4 beim Frühstück
      und mein Mann und ich sagen dann schon,
      mal sehen was heute wieder für ein Käse kommt.

      Löschen
    2. Jorge Sensenbrenner7. April 2018 um 17:55

      Mein Mann und ich??
      Mann, Mann, Mann!!
      Käse bleibt Käse, Zölibat ist Zölibat.

      Löschen
    3. Herr Sensenbrenner,
      ich verstehe Ihre Wortmeldung nicht.
      Bin wohl kein Insider.
      Oder sollte Ihr Kommentar eigentlich unter einem
      anderen Artikel stehen?

      Löschen
    4. Ja das denke ich auch. Vielleicht wollte er auch einfach nur schreiben “ Abends ist es dunkler als draußen“, der Herr Sensenbrenner

      Löschen
    5. Jorge Sensenbrenner8. April 2018 um 00:47

      Joh 4,17 (erste Vershälfte)

      Löschen
  2. SWR 4 ist der Hausfrauen- und Unterschichtssender, mit Volksmusik und bieder konservativen Inhalten. Da muss der Gehalt der Verkündigungssendungen sich dem geistigen low level anpassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatten sie bei den Worten "geistigen low level" ihr Spiegelbild vor Augen?

      Ihre Arroganz ist einfach unerträglich.

      Löschen
    2. Aber, aber, Herr Arminius! Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================